| by Kenneth Chase | 76 comments

MINIMALISM APARTMENT | Roomtour


I live in this apartment for almost 2.5 years now. And I asked myself: Can you transform a 1 room apartment … … into chic, cool, sustainable and stylish … … 1 room apartment? That’s actually the same. But I think … … there is a small difference. Minimalism is not about reduction. It is not about a hipster-lifestyle-trend. Or any kind of esoteric junk. I think minimalism is about consumption. Question: How much do we REALLY
need? Better Question: Minimalism is about the question … … what we are prepared to not consume.

76 Comments

Piaa Piaa

Mar 3, 2017, 4:48 pm Reply

bitte mehr von dir ♡

Mimi V.

Mar 3, 2017, 4:51 pm Reply

Schöne Wohnung und schönes Video mit Worten zum Nachdenken!

Ding Mally

Mar 3, 2017, 5:25 pm Reply

Tolles Video wie immer!!

Das Sternchen

Mar 3, 2017, 5:32 pm Reply

Toll eingerichtet aber echt schon sehr minimalistisch. Freut mich dass du dich dort so wohl fühlst. Aber eine Frage habe ich, ist dir dein Geschirr nicht viel zu kalt im Kühlschrank haha 🙂 danke für den Einblick.

René Oké

Mar 3, 2017, 6:12 pm Reply

Ohne Witz, das hat mich echt beeindruckt. Danke für das Video!

Frage zum Bett, ist das einfach nur eine Matratze mit Laken?
Gruß

Fabian

Mar 3, 2017, 6:25 pm Reply

Mega! Richtig schöner Stil! Gefällt mir sehr.
Für mich geht es beim Minimalismus sogar noch um ein bisschen mehr. Gerade am Anfang (so war es bei mir) hat sich beim Ausmisten eine Leere in mir widergespiegelt, die ich mit Konsumgütern vollgestopft hatte, welche dann frei lag und neu, mit wichtigen Dingen, gefüllt werden konnte. Es ist für mich eine Art Selbstfindungs-Prozess.

Jasmin

Mar 3, 2017, 6:35 pm Reply

boa finde deine sachen so gut!

DeineNachbarinAnna

Mar 3, 2017, 6:47 pm Reply

<3

Sarah

Mar 3, 2017, 7:15 pm Reply

Sehr schön. Wir haben sogar unseren Fernseher abgeschafft. Was von unsewr sozialen Umfeld als sehr radikal empfunden wird, was ich aber gar nicht nachvollziehen kann. Da wir immer noch Smartphone und Tablet benutzen und eine Hifi – Anlage. Danke für deine inspirierenden Videos.

Mirikiri Mimi

Mar 3, 2017, 7:24 pm Reply

I like it!!!!!!!

G Tdeex

Mar 3, 2017, 7:34 pm Reply

Richtig schön! …aber mir wäre es zu wenig Küche.

FrauPresident

Mar 3, 2017, 7:48 pm Reply

Die ästhetisch ansprechendste und rundum stimmigste (Musik, Kommentar…) Roomtour, die ich je gesehen habe.
Danke, für diesen Einblick in deinen Raum.
D

Feray Yildirim

Mar 3, 2017, 8:40 pm Reply

Hat mir sehr gut gefallen, sehr Stilvoll. eingerichtet???
Vielen Dank für das tolle Video ??

Di ana

Mar 3, 2017, 8:50 pm Reply

So viel Klarheit in Deiner Wohnung – gefällt mir sehr gut ?? Inspirierend – Danke dafür

proserfinaa

Mar 3, 2017, 9:10 pm Reply

Weiß jemand wie dieses wunderbare Lied heißt?

Minimal Mimi

Mar 3, 2017, 10:26 pm Reply

Schönes Video und schöne Wohnung.

Dimmi

Mar 3, 2017, 3:47 am Reply

Perfekt ??

Tutor alive

Mar 3, 2017, 9:56 am Reply

Cooles Video! Wie heißt der Song?

Zielführend – Spiritualität & Wissenschaft

Mar 3, 2017, 10:42 am Reply

Naaaa, Mr. Jack Frucht – Fan 🙂
Wie lange hast'n dafür gebraucht? Ich mag ja Platz, miste selber schon seit Monaten aus und werde noch Jahre brauchen bis ich ansatzweise das alles weggeschafft habe, was ich noch überflüssig besitze. Allerdings kann ich mit dem farbfreien Stil nix anfangen, weiß ist bei mir ein no go.
Aber bezeichne Hippies und Esoteriker und ihre Denk- und Lebensweise nicht als Kram :).

melo flori

Mar 3, 2017, 1:16 pm Reply

Ist schön bei Dir und gibt nicht so viel zu putzen.
Ich habe 54 qm und die sind voll gepackt. :-/

Hans-Werner Frerix Senioren-Mosaik

Mar 3, 2017, 3:03 pm Reply

ich sag´s mal minimalistisch…toll

Julia Rosalia Rodriguez

Mar 3, 2017, 5:03 pm Reply

Fantastisch. Gefällt mir sehr!!
Wie immer bringst Du es gut auf den Punkt.
Sehr schöne Musik.

Anthony Nilsen

Mar 3, 2017, 10:38 am Reply

du hast ganz nicht zu viele Dinge! Sehr sauber und nett

Jenny

Mar 3, 2017, 2:26 pm Reply

Eines dieser seltenen Videos, die man sich mehrfach anschaut, weil bei jedem Mal noch etwas mehr nachwirkt. Wirklich extrem gut gemacht!

Ak Zi

Mar 3, 2017, 7:22 pm Reply

Tolles Video Daniel. Kannst du mal ein Video zu deiner minimalistischen Ernährung machen?

Elli Pomperelli

Mar 3, 2017, 7:52 pm Reply

?

JTweyoun

Mar 3, 2017, 7:17 am Reply

Nun, dass nenn' ich mal echten Minimalismus… im Gegensatz zu einigen Damen (gibt aber sicher auch Herren) die ihre Lippenstiftkollektion von 120 auf 40 Stück reduzieren und das hier auf YouTube als Minimalismus verkaufen (wollen). Mir hat das Video sehr gut gefallen. Nicht zuletzt weil ich jetzt weiß was für ein langer Weg noch vor mir liegt bis es bei mir so aussieht… 😉

Mila Gray

Mar 3, 2017, 12:24 pm Reply

hi, daniel. deine wohnung ist mega schön! ich bin noch lange nicht da, wo du bist, was auch ein bisschen daran liegt, dass ich noch zu hause wohne, aber das strebe ich an. die Farben finde ich auch total schön.
woher hast du das bild, dass immer im Hintergrund zu sehen ist?

Daniel Frerix

Mar 3, 2017, 2:24 pm Reply

Vielen Dank für eure lieben Kommentare!

(20. März 2017)
Meine aktuellen „Endgegner“ sind mein TV und der Umgang mit meinem Kühlschrank. Wozu brauche ich den Kühlschrank überhaupt? Und in wie fern kann ich meine Ernährung so umstellen um keinen (oder noch weniger) Gebrauch von der Kühlung machen zu müssen? Eigentlich sind es doch nur die Milch (Kaffee) und der Käse für die eine Kühlung von Nöten ist. Mein Kühlschrank ist aber meistens ohnehin ausgeschaltet (Das habe ich versucht in der vorletzten Einstellung zu verdeutlichen).

Besonders wichtig war mir die Einstellung in der ich zeige, dass ich meinen Internetrouter ausschalte sobald ich dessen Leistung nicht mehr brauche. Wusstet ihr, dass ein Internetrouter mehr Strom zieht als eine eingeschaltete LED Glühbirne? Stell dir vor du verlässt die Wohnung und lässt das Licht im Badezimmer brennen…

Kaffee- und Waschmaschine ziehen übrigens oft ebenfalls Strom, auch wenn sie nicht in Betrieb sind.

Das Bild vor dem ich meine Videos drehe stammt von „juniqe“; darauf musste ich allerdings eine ganze Weile sparen. Der Song heisst „What am I to do“ und stammt von „Baby Powder“. Die Lizenz habe ich für knapp 50 US Dollar bei „premiumbeat“ erworben. Ich kaufe für meine Clips grundsätzlich die Musik immer ein und sicherzustellen keinerlei Lizenzprobleme zu bekommen.

Ich hoffe ich konnte mit dieser Roomtour ein bisschen inspirieren und dazu bewegen nicht nur über unseren Konsum, sondern auch über den Verbrauch unserer Ressourcen nachzudenken.

vergoldet76

Mar 3, 2017, 6:18 pm Reply

Sehr schöne Wohnung, auch wenn es mir persönlich zu clean wäre. Aber beim Bad sieht es bei mir ähnlich aus. Ansonsten mag ich schon ein bisschen Deko und Pflanzen für die Gemütlichkeit, habe da aber schon sehr reduziert. Ziehe schon sehr lange beim TV und Lampen abends den Stecker. Waschmaschine steck ich nur an, wenn ich sie brauche. 😀 Hintergrund war jedoch mal ein Kabelbrand bei meinem Vermieter im Büro nebenan und dass er mich nachts rausgeklingelt hat… da hätte mal schön alles abfakeln können. 😀 So hab ich nur noch Telefon/Router und Nachttischlampe am Strom… Router abschalten..gute Idee! Mein TV ist auch eher Deko…hadere noch mit mir, ihn endgültig abzuschaffen.

Eva Sommerer

Mar 3, 2017, 6:37 pm Reply

super schöne Wohnung. Ich beneide dich etwas, dass du mit so wenig Dingen auskommst. Das ist noch ein langer Weg bei mir. lg

Hannes Finke

Mar 3, 2017, 6:39 pm Reply

love it, Daniel. du bist der beste

Sabine Semmler

Mar 3, 2017, 9:34 pm Reply

Wenn ich könnte würde ich dir mehr Daumen geben, nur wäre das nicht im Sinne von Minimalismus 😉 Sehr schöne Wohnung, und sie passt sehr gut zu dir. Ich bin auch schon eine Weile am Weg zum Minimalismus, zuerst gewollt, dann eher ungewollt…das ist eine andere Geschichte, aber ich habe sicher auch noch Potenzial zum ausmisten. Danke für den Einblick in deine Wohnung, vielleicht hast du ja auch Fotos oder Videomaterial aus früheren Zeiten, wäre sicher spannend.

Bianca Tee

Mar 3, 2017, 8:41 am Reply

Hallo Daniel,
ich habe dich durch das Buch "Einfach leben" entdeckt. Seit einem Jahr verkleinere ich mich auch stetig und der Beitrag im Buch über dich hat mich direkt an mich selbst erinnert – jetzt.
Nun wollte ich dich fragen, ob du ein Video über deinen schriftlichen Plan machen könntest? Wie bist du vorgegangen dabei?
Vielen Dank auch einfach so, du bist sehr inspirierend! 🙂

Vera Neuhaus

Mar 3, 2017, 8:48 pm Reply

Wundervoll! Sehr inspirierend ❤️

Dr. Sabine Vogel

Mar 3, 2017, 9:13 am Reply

Sehr schön.

Monika Beringer

Mar 3, 2017, 10:27 am Reply

Lieber Daniel
Danke für deinen Einblick. Bin jetzt schon 6 Jahre am ausmisten mit 3 Kindern und Mann der das aussortieren erst vor ein paar Wochen auch für sich entdeckt hat total schwierig. Bitte mehr von dir so schaut meine Wohnung hoffentlich aus wenn unsere Kinder in 15 Jahren ausziehen. Toll. Gruß Moni

Julia Riegler

Mar 3, 2017, 8:00 pm Reply

wie heißt der song 🙂

eineFee

Mar 3, 2017, 6:55 pm Reply

mir gefällt dein Film-stil. Auch echt tolle Musik 🙂

Andrew Rodriguez

Apr 4, 2017, 1:00 am Reply

I wish I knew what he was saying. This guy seems like he has a really nifty channel about Minimalism, but I can't understand anything. I'm from Southern California. And somehow just came across his videos. SOO yeah… English subtitles anyone? That would be super neat.

Extra Extra

Apr 4, 2017, 3:23 pm Reply

Tolles Video (auch wenn mich persönlich diese Farblosigkeit und Kühle irritiert)

der buntz

Apr 4, 2017, 11:19 pm Reply

Hallo Daniel
dein Styl Einrichtung und Machart des Videos ja wirklich Design ist deine Stärke und dein Geschmack in Sachen Musik ergänzt dieses Video wunderbar.
was mich sehr interessieren würde warum kein Sofa und keine Esstisch Garnitur bezw. weitere Stühle wie ist das mit Besuch, Gästen.
eine ausführliche Antwort wäre schön, bin nämlich an einem ähnlichen Punkt angekommen mir aber bei Sofa bzw Stühle noch nicht ganz sicher.

Mary Moon

May 5, 2017, 1:37 am Reply

Meine Hochachtung, Daniel, für das, was du geschafft und geschaffen hast!

All deine Videos zeugen von einer inneren Klarheit, die sich hier (in deinem Appartement) auch im Äußeren widerspiegelt. Möglicherweise ist es auch andersherum… Ich bin äußerst beeindruckt!

Thea Sar

May 5, 2017, 12:44 pm Reply

Wunderschöne Wohnung! Vor allem das kleine (beleuchtete) Regal aus Paletten ist ein schönes Detail- und alles andere als überflüssig. Irgendwie insgesamt gemütlich und schön!

MaXtv M.F.T

May 5, 2017, 6:44 pm Reply

weniger ist mehr ;D , ich brauche für meinen technk kram nen extra keller raum ;D ;D

snygg cloud

May 5, 2017, 11:07 pm Reply

ja sehr schönes Video, toller Channel. ich finde den TV kann man sicher noch loswerden, etwas mehr "bunt" hätte ich in der Küche dann aber doch erwartet. schöne klare Linie, gerade auch im Bad. Mein Problem (schon von Berufs wegen) ist aktuell noch zu viel Papierkram lagern daheim. Das würde ich aktuell gerne komplett reduzieren, ist mir aber wie gesagt durchs Geschäft aktuell noch verboten… ;/

Anett Heim

May 5, 2017, 4:57 am Reply

Wunderschöne Aufnahmen. Tolle kleine Wohnung. Ja, raus mit dem TV 😉 (geht doch alles übers Laptop oder?)

Lovelyn LeeAnn

May 5, 2017, 10:45 am Reply

Jini Mini

Jun 6, 2017, 1:43 pm Reply

Wo hast du denn diese kleine Mini-Lampe her, die man in die Steckdose stecken kann? 🙂

Kira

Jul 7, 2017, 9:57 am Reply

Super gefällt mir sehr

felidae _

Jul 7, 2017, 5:01 pm Reply

Mich würde interessieren, wie du zu dem Aspekt der Unpersönlichkeit stehst. Durch fehlende Bilder / Fotos an der Wand und die vielen leeren Ablageflächen, findest du, dass deine Wohnung dadurch weniger persönlich wird und quasi einem aktuellen Schöner-Wohnen-Magazin entsprungen sein könnte?
Keine Kritik, nur etwas, worüber ich bei deinem (übrigens sehr schönen!) Video nachgedacht habe

Robert Hoffmann

Jul 7, 2017, 2:01 pm Reply

Sehr inspirierend.

Mig go

Aug 8, 2017, 4:38 pm Reply

sehr schön minimalistisch eingerichtet. woher ist dein Schreibtisch und die Monitorerhöhung? =)

Marie Marie

Aug 8, 2017, 10:46 pm Reply

Die Wohnung ist super schön und sehr inspirierend !
mich würde noch ein Video zu deiner Ernährung, Rezepten etc interessieren 🙂
Weiter so !!

Simple Victoria

Sep 9, 2017, 5:24 pm Reply

Schönes Video! Liebe grüße aus meinem Kanal♥

Sunday Home Recordings

Sep 9, 2017, 6:58 pm Reply

Fixi! Wie schön dich wiederzusehn und was für tolle inspirierende Videos du jetzt machst. Schön zu sehen, wie Leute sich so entwickeln. Ich will auch so minimalistisch wohnen, leicht mit wenig Gepäck. Muss mir mal deine anderen Videos in Ruhe anschauen. Danke für die Inspiration!

Peti Tausendschoen

Oct 10, 2017, 9:26 pm Reply

Ich frage mich, wie du dich ernährst? Denn ich benötige mehr Dinge in der Küche. Ansonsten mag ich deinen Stil, er ist sehr beruhigend und mit passender Musik macht es Lust auf “so möchte ich auch leben“. Danke

Guy Hofmann

Oct 10, 2017, 3:39 pm Reply

Vorsichtig. Youtube Kanäle werden die neuen "Serien". Für mich.

Ozan

Dec 12, 2017, 12:19 am Reply

Ich denke, plane und zeichne schon seit längerer Zeit ein Ein-Zimmer Wohnung/Haus mit dem nötigsten Zeug. Hier endlich mal ein deutscher YouTube der einen ähnlichen Gedanken hat. Freut mich. Sehr schönes Zimmer, konnte mir auf jeden Fall ein paar Ideen mit dazu holen.

wandlungsfaehig

Dec 12, 2017, 9:26 pm Reply

Du bist eine sehr inspirierende Person für mich! Man spürt förmlich diese Leidenschaft. Die Auswahl der Musik, die angenehme Stimme und die schönen Aufnahmen wirken so klar und beruhigend. Ich habe mir jetzt schon viele deiner Videos mehrmals angeschaut. Einzig und allein weil sie so wunderbar sind.

Ich bin selbstständig als Möbelrestaurateurin und der größte Witz an der Sache ist, dass ich selbst eigentlich nur einen Kleiderschrank, ein Bett und einen Schreibtisch habe ?

Fantapié

Dec 12, 2017, 12:05 pm Reply

Echt klasse! Wie machst du das mit der Matratze? Stellst du die regelmäßig zum Lüften auf?

Sarah Rawk

Dec 12, 2017, 2:55 pm Reply

Total schön eingerichtet!

Herz aus Holz

Dec 12, 2017, 4:27 pm Reply

Das schöne an der Wohnung ist, dass es ohne Deko einfach schön genug ist, weil das Design einfach unglaublich ist. Ich könnte mir das Video zig mal anschauen.
Wie machst du aber eigentlich dein Essen ohne Herd?

Goulia M.

Dec 12, 2017, 7:39 pm Reply

Wieso gibt es keine aktuellen Videos mehr von dir? Zu wenige Abonnenten? Manchmal erreicht man die Menschen nur, wenn man Geduld zeigt. Manche brauchen halt länger. Ich könnte dir ständig zuhören. In deinen Videos geht es darum, dass der Schlüssel fur ein unbeschwertes Leben – oftmals so simpel und dennoch oftmals nicht umsetzbar ist. Die Lösung liegt vor unseren Füßen, wir müssen uns nur Bücken. Mit kleinen Tricks sich das Leben leichter gestalten, abseits von künstlichen Problemen- reduziert aufs Wesentliche im Leben. Gefällt mir.

Devil Lanzelott

Dec 12, 2017, 10:39 am Reply

???

Jürgen Brandt

Jan 1, 2018, 11:21 am Reply

spielen da die "kids of convenience"?

katja horn

Apr 4, 2018, 5:36 pm Reply

sehr sehr schade, dass du in letzter Zeit keine Vidios mehr machst. Deine Art mag ich, deine Ansichten ebenfalls.

Onkel Mumpitz

Apr 4, 2018, 3:17 pm Reply

Diesmal reicht mir mit meinem Troll-Kanal den 666. Like auf dein Video gegeben zu haben. Somit entsteht Platz für Lob 😉

Respekt für diese Leistung und den Pragmatismus!
Selbst bin ich weit davon entfernt…

Mich interessiert aber wie es mit dem Thema Damenbesuch aussieht. Ich habe die Erfahrung gemacht, dass einige Frauen das anfangs nicht verstehen und man sich erklären muss. Welche Erfahrungen hast du diesbezüglich gemacht?

Kristina _

May 5, 2018, 12:16 pm Reply

Tolles Video!

Em F.

Jul 7, 2018, 7:10 pm Reply

Wo finde ich das Lied?

Gudrun Boíar

Aug 8, 2018, 9:40 am Reply

Wird hier wirklich gelebt? Kreativität lebt von allen Sinnen, Farben, Düften, den unterschiedlichsten Materialien…Geschmack, Natur, .. ja, auch von kreativer Unordnung… Wird in dieser Küche gekocht? Was isst du? Gibt es einen Tisch für Freunde? Es scheint, als ob du in deiner Gestaltung sehr ängstlich bist, kalte aalglatte Oberflächen, viel Plastik, Metall, – selbst der Holzfußboden wirkt kalt- und Angst vor Farben. Mich würde es "rückwärts raushauen" aus solch einer Wohnung, auch wenn ich selber ein struktur- und ordnungsliebender Mensch bin.
In dem Sinn geht es, um dich zu zitieren, "was wir wirklich" brauchen". Ich arbeite als Malerin und würde in so einer Wohnung verkümmern und dann sterben…
Gleichwohl finde ich deine Optimierungstipps hinsichtlich Freiräume schaffen sehr hilfreich und habe mir alles sehr gerne angeschaut…
Für alles danke.

Selenoglaska

Oct 10, 2018, 1:12 pm Reply

Danke, Daniel, sehr gutes Video und super gemacht – nicht aufdringlich, sondern sehr sanft und mit Herz.
Eine Frage kam mir: wo wäschst du die Wäsche? gehst du in Waschsalon? die Waschmaschine sah ich nicht …

Thekla Mueken

Oct 10, 2018, 8:59 pm Reply

Sehr sehr schönes, inspirierendes Video!!! Was mich interessieren würde – eine Liste aller Gegenstände, die du noch besitzt. Ich finde sowas immer extrem interessant was wer als minimalist noch alles so besitzt!

Liebe Grüße!

lala lu

Nov 11, 2018, 6:30 pm Reply

Lieber Daniel,
du bist ein großes Vorbild für mich. Durch deine Videos hast du mir den Minimalismus näher gebracht. Danke dafür! Ich habe auch das Buch gekauft, worin über dich berichtet wurde. Du bist ein großes Vorbild für mich und ich hoffe, dass du mit deinen inspirierenden Videos weiter machst.
Liebe Grüße aus Hamburg, Laura 🙂

Helene Harding

Feb 2, 2019, 11:54 am Reply

05.02.19 > Guter Dreh, die Wohnung allerdings würde mich depressiv machen. Bin ein sehr kreativer Typ, der Farben und Pflanzen braucht.

Dieser Ufo

Aug 8, 2019, 9:56 pm Reply

Ich schaue dieses Video bestimmt das 6. Mal, immer in einer passenden Situation um meinen Standpunkt zu manifestieren, mich zu motivieren und um zu schauen, wie weit der Weg bis zu dieser Wohnsituation noch ist.

Leave a Reply